Erle • Resse • Resser Mark • Horst • Beckhausen • Sutum • Heßler

ggw: Neubau "Heidehof" in Erle

veröffentlicht am Freitag, 28. Mai 2021 von zip

foto: Visualisierung Darler Heide 30: TOR 5 Architekten BDA

Baustart für Lösung zum ehemaligen Hotel Kläsener

Erle. Jahrelang stand das ehemalige Hotel Kläsener leer und verfiel zunehmend. Das Gebäude wurde zur Problemimmobilie an der Darler Heide 30 in Erle. In diesen Tagen beginnen nun die Arbeiten der ggw - gelsenkirchener gemeinnützige wohnungsbaugesellschaft mbH. Auf dem rund 1.600 m² großen Grundstück sind 31 barrierearme, freifinanzierte Wohneinheiten mit einer Gesamtwohnfläche von 2.400qm geplant. Das energieeffiziente Gebäude umfasst vier Voll- und zwei Staffelgeschossen und wird mit einem Haupteingang von der Heistraße ebenerdig erschlossen. Die Zwei- und Dreizimmer-Wohnungen bilden einen Wohnungsmix von 65 m² bis 110 m² Wohnfläche. Darüber hinaus entstehen auf dem ursprünglichen Garagenhof 15 neue Stellplätze im Freien und neun Garagen, die Zufahrt erfolgt über das angrenzende Nachbargrundstück an der Darler Heide.

„Die hohe Nachfrage an barrierearmen Wohnungen im gesamten Stadtgebiet besteht weiterhin. Wir wollen mit den barrierearmen Wohnungen an der Darler Heide 30 in Gelsenkirchen-Erle ein weiteres Angebot schaffen und somit das Quartier zusätzlich stärken.“, so Harald Förster (Geschäftsführer der ggw). Die Gesamtinvestitionen betragen rund 7,9 Mio. Euro, die Warmwasserbereitung und Heizungsanlage werden durch eine umweltfreundliche Pelletanlage gespeist. Das Projekt basiert auf den Entwürfen des Archtiktenbüro TOR 5 Architekten BDA, Bochum, Herfried Langer und Markus Wüllner. Die qualitativ gute Ausstattung der Wohnungen wird durch eine vorgesehene Paketbox im Eingangsbereich sowie zwei abschließbare Fahrradabstellanlagen und Vorinstallationen zur Errichtung von vier E-Ladesäulen ergänzt. Bei Interesse besteht die Möglichkeit, sich in einer Interessentenliste vormerken zu lassen. Telefonisch unter folgender Rufnummer: 0209/706-1064 oder per E-Mail: vermietung@g-g-w.de. Geplante Fertigstellung ist im Jahr 2023.