Erle • Resse • Resser Mark • Horst • Beckhausen • Sutum • Heßler

„Wilde Sechziger“ rocken die Kaue

veröffentlicht am Donnerstag, 07. November 2019 von zip

foto: Mavericks

Beliebtes Revival-Konzert is back in Town

Schalke. „Wilde Sechziger“ rocken wieder die Kaue, das beliebtes Revival-Konzert kehrt wieder nach Gelsenkirchen zurück. Die größte Veranstaltung der "Wilden Sechziger" ist das Beat-Revival, das einmal jährlich stattfindet. Dieses Festival für Beatfreunde aus dem gesamten Ruhrgebiet findet nun wieder in der Kaue Gelsenkirchen statt und zwar am Freitag, 13. Dezember. Die Anhänger der Beatgeneration dürfen sich in diesem Jahr auf ein besonderes Konzert freuen, denn die „Wilden Sechziger“ rocken wieder in alter Frische und das gleich mit fünf bekannten Bands aus der Region. Das Mikrofon geben sich förmlich folgende Bands in die Hand um fünf Stunden abzurocken: The Rocking Blues Soul, The Servants, Heinz, T-Birds 88 sowie Four Double Six.

Mit legendären Songs von The Who, Rolling Stones, Queen, den Beatles und den Beach Boys, Searchers oder CCR kommen die Fans der Beatmusik immer schnell auf Betriebstemperatur. Der Song „Whatever you want“ von Status Quo ist nicht nur ein bekannter Song aus dem Jahre 1977, sondern auch das Lebensgefühl der Wilden Sechziger.

Die Organisatoren, um den ehemaligen Schlagzeuger der German Blue Flames, Hans von der Forst, haben wieder ein abwechslungsreiches Programm auf die Beine gestellt. Die Beat-Fans dürfen sich also auf ein weiteres Konzert, diesmal in der Kaue freuen. Tickets gibt es noch im Vorverkauf unter 

www.diewildensechziger.jimdo.com  oder an der Abendkasse.