Erle • Resse • Resser Mark • Horst • Beckhausen • Sutum • Heßler

Ritchie Blackmore zum 75. B-day

veröffentlicht am Montag, 18. Mai 2020 von zip

foto: Nsoveiko

Ausnahmegitarrist prägte eine ganze Ära

Essen. Tiefste 70er. Gerade hatte sich Ritchie Blackmore von "Deep Purple" getrennt und ging mit seiner Band "Rainbow" auf Tour. Das Live-Album "On Stage" stürmte nicht nur die Verkaufs-Charts, es war eine legendäre Tour.

An seiner Seite am Mikrophon kein geringerer als Ronnie James Dio († 16. Mai 2010). Mit "Deep Purple" eroberte Ritchie den HardRock-Olymp, für die Ewigkeit sein Riff auf "Smoke on the Water". Heute tourt Ritchie immer noch. Mit seiner Frau und seiner Band "Blackmore’s Night" ist er noch regelmäßig zu Gast in Deutschland. Wir gratulieren artig und mit ganz viel Respekt zum 75.