Erle • Resse • Resser Mark • Horst • Beckhausen • Sutum • Heßler

MotoGP: Valentino Rossi hört Ende der Saison auf

veröffentlicht am Mittwoch, 08. September 2021 von zip

foto: Yamaha Motor Racing SRL

Fabio Quartararo siegt in Silverstone und führt die WM-Tabelle an

Silverstone/UK.  Die Nachricht kam bereits weit bevor die Sessions in Silverstone losgingen: Valentino Rossi hört zum Ende dieser Saison auf und zieht sich zurück. Vielleicht die richtige Entscheidung zum richtigen Zeitpunkt.

Dass der Doktor in den letzten Saisons nicht mehr den Drive hat, im vordersten Pulk mitzufahren, hat jeder gesehen. Aber nichts desto Trotz muss man sagen, dass Vale den Namen Mr. MotoGP mehr verdient als jeder andere. Rossi stieg 1996 mit Aprilia in die WM ein. Schon im zweiten Jahr wurde er 125er-Weltmeister (1997), es folgten Titel bei den 250ern (1999) und 500ern (2001), danach triumphierte Rossi sechsmal in der MotoGP (2002-2005, 2008, 2009)."Ich habe die Zeit und diese Reise sehr genossen. Einige Siege und Momente waren unvergesslich", sagte er in seiner PressekonferenzMittlerweile will er auch mehr vom Leben haben und mit Partnerin Model Model Francesca Sofia Novello eine Familie gründen. Gut 14 Tage nach der offiziellen Abschiedsverkündigung kam dann die Nachricht auf seiner Facebook-Seite, dass der Doctor die erfreuliche Diagnose "Schwangerschaft" festgestellt hat. 9 WM-Titel, 115-MotGP-Siege und unzähligen Rennspaß hat "Il Dotore" seinen Fans beschert. In den kommenden 6 Rennen kann man den Doktor noch live genießen. Dann gehts runter von der aktiven Racing-Bühne. Ein alter Bekannter kommt zurück. Andrea Dovizioso hat bei Yamaha angeheuert und wird wohl in Misano, also dem Heim-GP von Vale wieder mit dabei sein. In Silverstone gewann Fabio Quartararo und führt nun die WM-Tabelle an. Am Wochenende steigt das Rennen in Aragon. Am 19.9. dann der Abschied von Vale in Misano, wird sicher hochemotional.           -zip-

 

Termine:

12.09. Aragón Spanien

19.09. MisanoItalien

03.10. MotegiJapan

10.10. BuriramThailand

24.10. Phillip IslandAustralien

31.10. SepangMalaysia

14.11. ValenciaSpanien

 



Bilderstrecke

foto: Yamaha Motor Racing SRL